Karriereportal Pepperl+Fuchs Blog

Immer das Ziel vor Augen

Entwicklungsingenieur Tobias Baumgartner hat nicht nur im Job immer seine Ziele vor Augen – während er auf Arbeit gerade ein Produkt hin zur Serienreife entwickelt, trainiert er in seiner Freizeit für regionale Marathons und Triathlons. Ein Hobby, das er mit vielen Kollegen teilt.

„Immer das Ziel vor Augen“ weiterlesen

Tags

Eine App, die verbindet – Pokémon-Fieber bei Pepperl+Fuchs

Alexander Wohlfart, Dennis Kirsch und Philipp Hahl werden bei Pepperl+Fuchs zum Elektroniker für Geräte und Systeme ausgebildet. Fast drei gemeinsame Lehrjahre verbinden die Auszubildenden miteinander – und seit Neuestem auch die App „Pokémon GO“…

„Eine App, die verbindet – Pokémon-Fieber bei Pepperl+Fuchs“ weiterlesen

Tags

Ein Jahr Wirtschaftsinformatik – ein Rückblick

Seit fast einem Jahr studiert Swantje Biehler Wirtschaftsinformatik in einem dualen Studium. Ich habe mich gefragt, wie so ein duales Studium abläuft und bei Swantje nachgefragt. Voller Freude hat sie mir von ihren Erlebnissen berichtet.

„Ein Jahr Wirtschaftsinformatik – ein Rückblick“ weiterlesen

Tags

ETV und Pepperl+Fuchs – Eine langjährige Kooperation

Bereits seit einigen Jahren gibt es eine enge Kooperation zwischen Pepperl+Fuchs und dem Elektrotechnischen Verein an der TU Darmstadt e.V. (ETV). Auch dieses Jahr war die Unterstützung wieder erfolgreich – ob Workshops, Firmenexkursion oder Sponsoring von Laufshirts. Robert Königstein blickt zurück auf das bisherige Jahr.

„ETV und Pepperl+Fuchs – Eine langjährige Kooperation“ weiterlesen

Tags

Als Konstrukteur zurück nach Singapur

Arnold Leong war zu Beginn Ingenieur bei Pepperl+Fuchs in Singapur und kam 2012 über das Pepperl+Fuchs Firmenstipendium nach Mannheim. Nach einem Maschinenbau-Studium in Darmstadt und zwei Jahren Tätigkeit als Konstrukteur in Mannheim, geht es für ihn im August zurück an unseren Standort in Singapur. Für meinen Blog blickt er noch einmal zurück auf vier spannende Jahre in Europa.

„Als Konstrukteur zurück nach Singapur“ weiterlesen

Tags

Erst die Bachelorarbeit, dann das Jobangebot

Entwicklungsingenieurin Elena Petrevska dachte, dass sie „nur“ eine Bachelorarbeit schreibt. Am Ende hielt sie zudem einen Arbeitsvertrag von Pepperl+Fuchs in den Händen. Außerdem durfte sie ihre Ergebnisse aus einer Studienarbeit in einer Fachzeitschrift veröffentlichen. Ich bin stolz auf sie und wollte wissen, wie es zu alldem kam.

„Erst die Bachelorarbeit, dann das Jobangebot“ weiterlesen

Tags

Ausbildungsprojekt: Objekte zum Schweben bringen

Marcel Sterba lernt bei Pepperl+Fuchs Elektroniker für Geräte und Systeme. Als er gefragt wurde, ob er nicht ein Projekt zum Thema „Levitator“ bearbeiten möchte, sagte er direkt zu. Und so brachte er innerhalb von zwei Wochen ein Sensorgehäuse zum Schweben.

„Ausbildungsprojekt: Objekte zum Schweben bringen“ weiterlesen

Tags

Rhino Oz hat großen Appetit

Ein Nashornbaby ist unser Maskottchen bei Pepperl+Fuchs. Es wurde auf den Namen Oz getauft und wird in einem Reservat in Südafrika großgezogen. Lesen Sie hier die Geschichte, wie Oz von Pepperl+Fuchs adoptiert wurde und wie alle MitarbeiterInnen mit ihrer Spende helfen.

„Rhino Oz hat großen Appetit“ weiterlesen

Tags

Absolut die richtige Wahl

Emma Ziehr wird in diesem Jahr ihr duales Studium BWL-Industrie abschließen. Für die Theorie war sie an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim, für die Praxis bei Pepperl+Fuchs, ebenfalls in Mannheim. Ein Grund für mich sie nach ihren Erfahrungen zu fragen und ob sie diese Studienwahl wieder treffen würde.

„Absolut die richtige Wahl“ weiterlesen

Tags