Das ultimative Rennen

Katlego ist bei Pepperl+Fuchs als Regional-Sales-Managerin im Geschäftsbereich Prozessautomation für die Region Subsahara-Afrika zuständig. In ihrer Freizeit arbeitete sie im vergangenen Jahr auf ein ehrgeiziges sportliches Ziel hin: die Teilnahme am gefürchteten Comrades-Marathon.

„Das ultimative Rennen“ weiterlesen Schlagwörter

Es weihnachtet sehr…

Liebe Leser*innen,

nach diesem durchaus turbulenten Jahr wünschen wir Ihnen eine umso ruhigere Weihnachtszeit und ein paar erholsame Stunden gemeinsam mit Ihren Liebsten.

Wir verabschieden uns jetzt in den Weihnachtsurlaub und wünschen Ihnen allen fröhliche Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2023 sind wir wieder mit neuen Geschichten aus der Welt von Pepperl+Fuchs für Sie da.

Ihr Blogteam „Paul“

Michaela und Sarah (HR Communications Team)

Wissenstransfer in der Kaffeepause

Auf dem Rexel Campus, Schulungszentrum von Rexel Deutschland, wird die Kaffeepause zum IoT-Erlebnis: Eine smarte Kaffeemaschine von Pepperl+Fuchs und Neoception zeigt auf anschauliche Weise, was mit Sensorik und intelligenten IoT-Lösungen möglich ist.

„Wissenstransfer in der Kaffeepause“ weiterlesen Schlagwörter

Was macht eigentlich ein Product Compliance Engineer?

André arbeitet seit März 2021 als Product Compliance Engineer in der Pepperl+Fuchs Unternehmenszentrale in Mannheim. Im Interview berichtet er, wie abwechslungsreich sein Aufgabenfeld ist und wie er in seiner Freizeit am besten abschalten kann. 

„Was macht eigentlich ein Product Compliance Engineer?“ weiterlesen Schlagwörter

Eine Vertriebsleiterin, die Frauen inspirieren möchte

Marcelas‘ Laufbahn bei Pepperl+Fuchs begann 2018, als Pepperl+Fuchs eine Niederlassung in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá gründete. Im Interview erzählt sie über ihre Position als Vertriebsleiterin für Kolumbien, darüber, was man braucht, um in dieser Funktion erfolgreich zu sein, und wie sie sich als Frau in der Industrie durchsetzt.

„Eine Vertriebsleiterin, die Frauen inspirieren möchte“ weiterlesen Schlagwörter

Was macht eigentlich ein Global Technical Support Manager?

Giovanni ist Global Technical Support Manager bei Pepperl+Fuchs in Sulbiate in Italien. Als technischer Ansprechpartner in der Prozessautomation (PA) ist er für die Betreuung und Beratung für viele technische Belange dieses Unternehmensbereichs verantwortlich. Im Interview verrät er, was er an seinem Beruf besonders schätzt und wie er am liebsten seine Freizeit verbringt.  

„Was macht eigentlich ein Global Technical Support Manager?“ weiterlesen Schlagwörter

Fahrerlose Transportsysteme in Tschechien

Mucksmäuschenstill bewegen sie sich durch die Produktionshallen und transportieren Waren und Materialien genau dorthin, wo sie gerade gebraucht werden: fahrerlose Transportsysteme. Auch am Pepperl+Fuchs Standort in Trutnov in Tschechien setzt man seit Anfang des Jahres auf die automatisierten Produktionshelfer.

„Fahrerlose Transportsysteme in Tschechien“ weiterlesen

Schlagwörter