More future Talent – Einführungsseminar 2022

2022 beginnen 19 Azubis und Dual Studierende ihre Ausbildung bei Pepperl+Fuchs. Gruppenfoto in Form eines Herzens.

Im September fand das diesjährige Einführungsseminar für die neuen Auszubildenden und Dual Studierenden bei Pepperl+Fuchs statt. Wie jedes Jahr ging es für die Neuankömmlinge zu einem dreitägigen Seminar nach Hochspeyer im Pfälzerwald. Dort verbrachten sie drei spannende und ereignisreiche Tage.

19 Nachwuchstalente traten in diesem Jahr ihre Reise bei Pepperl+Fuchs an. Startschuss war die Einladung zu einem dreitägigen Einführungsseminar in Hochspeyer. Dort hatten sie die Möglichkeit erste Unternehmenseinblicke zu gewinnen, erste Erfahrungen zu sammeln und sich über ihre Ausbildungs- und Studiengänge auszutauschen. Organisiert wurde das Seminar von den BWL-Studierenden Annika, Christina und Julian aus dem dritten Studienjahr.

„Die Planung hierfür begann bereits Anfang des Jahres, parallel zu unserem Praxiseinsatz in der jeweiligen Fachabteilung“, so das Organisationsteam. „Wir hatten einiges vorzubereiten. Neben der Buchung des Buses zur An- und Abreise oder der Planung für die Zimmerbelegung, haben wir uns frühzeitig erste Konzepte für mögliche Spiele, Workshops und Vorträge überlegt. Nachdem wir dann den Ablaufplan final erstellt hatten, haben wir die Referentin*innen für unternehmensspezifische Vorträge eingeladen und alle nötigen Materialien für die Spiele und Workshops vor Ort gepackt. So stand einem reibungslosen Ablauf des Seminars nichts mehr im Wege.“

Auf geht’s nach Hochspeyer!

Der Start eines dualen Studiums oder einer Ausbildung markiert zugleich den Start eines neuen Lebensabschnitts. Der erste Tag ermöglichte daher tiefgründige Einblicke in das Unternehmen Pepperl+Fuchs. Hierzu trugen verschiedene Präsentationen bei, wie zum Beispiel ein Vortrag über das European Distribution Center. Ferner konnten sich die Teilnehmenden untereinander austauschen und sich besser kennenlernen.

Einführungsseminar 2022: Die neuen Azubis und Dual Studierende hatten bei den Kennenlernspielen viel Spaß.
Die Kennenlernspiele machten allen sehr viel Spaß.

Das Highlight des diesjährigen Einführungsseminars bildete der Gastvortrag von CEO Dr. Gunther Kegel, welcher dieses Jahr zum ersten Mal die neuen Auszubildenden und Studierenden direkt in Hochspeyer begrüßte. Nach einem anstrengenden aber sehr gelungenen Tag, wurde der Abend gemeinsam mit einer „Quiz-Runde“ und einem „Poker-Spiel“ beendet. Denn bei all den Infos, durfte auch der Spaß nicht zu kurz kommen!

Gruppenbild der neuen Azubis und Dual Studierenden mit CEO Dr. Gunther Kegel.
Die neuen Azubis und Dual Studierenden mit CEO Dr. Gunther Kegel.

Drei abwechslungsreiche Tage gehen zu Ende…

Die drei Tage bereiteten allen Teilnehmenden große Freude. Spannende Vorträge, lustige Spiele und lehrreiche Workshops sorgten für viel Abwechslung und eine rege Teilnahme. Besonders der entstandene Zusammenhalt der Gruppe und die Gruppendynamik sind sehr positiv hervorzuheben. „Wir hatten sehr viel Spaß dabei, das diesjährige Einführungsseminar zu planen und durchzuführen. Vor allem das große Engagement der Teilnehmenden hat uns sehr beeindruckt“, so Julian vom Organisationsteam. „Wir wünschen allen einen tollen und erfolgreichen Start bei Pepperl+Fuchs!“

Das Organisationsteam (von links nach rechts): Christina, Julian, Anika. Dual Studierende des Bachelor of Arts BWL-Digital Business Management. Seit 2020 bei Pepperl+Fuchs.
Das Organisationsteam (von links nach rechts): Christina, Julian, Anika. Dual Studierende des Bachelor of Arts BWL-Digital Business Management. Seit 2020 bei Pepperl+Fuchs.

Hast auch Du Lust auf eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei Pepperl+Fuchs? Dann informiere Dich auf unserem Karriereportal!