Karriereportal Pepperl+Fuchs Blog

Ein Vertriebsingenieur in Südafrika

Damian arbeitet seit vier Monaten als Vertriebsingenieur für Pepperl+Fuchs. Mit seinem Team ist er für die Region KwaZulu-Natal an der Ostküste Südafrikas zuständig. Um immer am Ball zu bleiben, muss er sehr aktiv sein. Das hat sich auch auf seine Freizeit übertragen. Er liebt die schnellen Bewegungen beim Boxen und Radfahren. Im Karriereblog erzählt er über seinen neuen Job.

„Ein Vertriebsingenieur in Südafrika“ weiterlesen

Tags

Fröööhliche Weihnacht überall… !

Liebe Leserinnen und Leser,

puderzuckerglitzerweise Landschaften, schokoladennusszimtige Plätzchen und lebkuchenapfelkandierte Düfte im Haus – es ist wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür!

Wir verabschieden uns jetzt in den Weihnachtsurlaub und wünschen Ihnen allen fröhliche Weihnachten, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

2020 sind wir wieder mit neuen Geschichten aus der Welt von Pepperl+Fuchs für Sie da.

Ihr Blogteam „Paul“
Michaela und Sarah (HR Communications Team)

Tags

Leben in der Quadratestadt Mannheim

Pepperl+Fuchs hat Standorte in über 80 Ländern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Mannheim, im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar. Sarah arbeitet dort in der Abteilung HR Communications und lebt seit mehreren Jahren in der Quadratestadt Mannheim. Wie vielfältig, urban und kulturell die oft unterschätzte Stadt ist, erzählt sie im Karriereblog.

„Leben in der Quadratestadt Mannheim“ weiterlesen

Tags

Firmenlauf Mannheim: Schwitzen für den Teamgeist

„Mannheim läuft und feiert“, lautete der Slogan des diesjährigen Firmenlaufs Ende Juni. Mit dabei waren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VMT Bildverarbeitungssysteme GmbH, einem Unternehmen der Pepperl+Fuchs Gruppe. Im Karriere-Blog erzählt Katrin über den sportlichen Abend.

„Firmenlauf Mannheim: Schwitzen für den Teamgeist“ weiterlesen

Tags

Rezept einer Konstrukteurin: Entspannen nach der Arbeit

Petra betreut als Konstrukteurin am Pepperl+Fuchs Standort Berlin viele Projekte parallel. Um den Überblick zu behalten, lautet ihr Motto: Schauen, prüfen und dann einen Schritt nach dem anderen. Wie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Bouldern. Denn dabei kann sie nach der Arbeit so richtig abschalten. Im Karriere-Blog erzählt sie über ihre Aufgaben bei Pepperl+Fuchs und was ihr an ihrem Hobby besonders gut gefällt.

„Rezept einer Konstrukteurin: Entspannen nach der Arbeit“ weiterlesen

Tags

Einführungsseminar 2019: Ein herzliches Hallo an unsere neuen Auszubildenden und dual Studierenden

Unter dem Motto „Pepperl+Fuchs goes green“ starteten Anfang September 25 neue Auszubildende und dual Studierende von Pepperl+Fuchs und Ecom instruments zu einem drei-tägigen Einführungsseminar nach Hochspeyer. Durch die Teilnahme von 20 erfahrenen Auszubildenden und dual Studierenden konnten die „Neulinge“ einiges lernen und dank zahlreicher Spiele blieb auch der Spaß nicht aus. Im Karriere-Blog berichten die beiden Organisatoren Carina und Max über die Vorbereitungen und über ihre Eindrücke während des Einführungsseminars.

„Einführungsseminar 2019: Ein herzliches Hallo an unsere neuen Auszubildenden und dual Studierenden“ weiterlesen

Tags

Ein Servicekoordinator bei der VMT

Maximilian absolvierte 2011 ein Duales Studium bei Pepperl+Fuchs in Mannheim. Jetzt arbeitet er als Servicekoordinator bei der Vision Machine Technic Bildverarbeitungssysteme GmbH (VMT), einem Unternehmen der Pepperl+Fuchs-Gruppe. Wie es dazu gekommen ist und was er dort genau macht, erzählt er im Karriere-Blog.

„Ein Servicekoordinator bei der VMT“ weiterlesen

Tags

Seit Ende der 70er Jahre bei Pepperl+Fuchs

Einmal Pepperl+Fuchs – immer Pepperl+Fuchs. Was für manche undenkbar ist, schätzen die beiden „Monnemer Mädels“ Claudia und Cosima über alles: mehr als 40 Jahre im gleichen Unternehmen. Seit Ende der 70er Jahre sind sie bei Pepperl+Fuchs. Langweilig war es deshalb trotzdem nie.

„Seit Ende der 70er Jahre bei Pepperl+Fuchs“ weiterlesen

Tags

Für Rhino Oz ruft die Wildnis

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pepperl+Fuchs steht der Name Oz nicht nur für jenen Zauberer aus Kinderbuch und Film. Er ist auch untrennbar mit dem verwaisten Nashornbaby verbunden, dessen Patenschaft Pepperl+Fuchs übernommen hat. Auf dem Karriere-Blog geben wir nun ein Update von Rhino Oz aus Südafrika.

„Für Rhino Oz ruft die Wildnis“ weiterlesen

Tags