1. Start
  2. Wie Sie sich bewerben
  3. Fragen zum DH-Studium

Gestalte unsere und Deine Zukunft - FAQs Zum DH-Studium

Du möchtest bei Pepperl+Fuchs ein DH-Studium beginnen? Hier erhältst Du Antworten rund um unsere DH-Studiengänge. Allgemeinen Fragen und Antworten zur Bewerbung bei Pepperl+Fuchs, findest Du hier im Überblick

  • Welche Voraussetzungen muss ich für ein DH-Studium bei Pepperl+Fuchs erfüllen?

    Voraussetzung für das Duale Studium bei Pepperl+Fuchs ist eine gute allgemeine /entsprechend fachgebundene Hochschulreife oder eine Fachhochschulreife mit erfolgreich abgeschlossenen Eignungstest an der Dualen Hochschule. Die Schulnoten sind wichtig, aber nicht alles. Genauso viel Wert legen wir auf Teamgeist, Engagement, Spaß an der Arbeit und den Willen, Dinge voranzubringen.

    Da sich die Voraussetzungen bei den einzelnen Studiengängen unterscheiden können, sind sie in den Ausschreibungen nochmals kurz beschrieben.

  • Wann beginnt das Duale Studium und wie lange dauert es?

    Studienbeginn ist immer zum 1. Oktober eines jeden Jahres. Das DH-Studium dauert insgesamt 6 Semester mit einer Dauer von 3 Jahren. Im Wechsel studierst Du theoretische Inhalte an einer Dualen Hochschule und arbeitest im Unternehmen. Während der Praxisphasen im Unternehmen wirst Du in verschiedenen Fachbereichen eingesetzt, um fundiertes Know-how zu erwerben und wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln.

  • Bis wann läuft die Bewerbungsfrist?

    Eine feste Bewerbungsfrist gibt es nicht. Unser Bewerbungsportal ist ab März für das nächste Ausbildungsjahr geöffnet. Da die meisten Plätze aber bereits einige Zeit vor Studienbeginn belegt sind, solltest Du Dich am besten schon ein Jahr vor Deinem Schulabschluss bewerben.

  • Wie sind meine Übernahmechancen und Perspektiven bei Pepperl+Fuchs nach erfolgreichen Abschluss des Dualen Studiums?

    Generell sind die Übernahmechancen für ehemalige Studierende bei Pepperl+Fuchs sehr gut. Viele unserer ehemaligen DH-Studierenden sind heute in den verschiedensten Positionen bei Pepperl+Fuchs im In- und Ausland beschäftigt und haben das DH-Studium erfolgreich als Karrieresprungbrett genutzt.

  • Gibt es während des Dualen Studiums die Möglichkeit einer Praxisphase an einer der Pepperl+Fuchs Niederlassungen im Ausland?

    Ja, denn viele unserer DH-Studierende besuchen auf eigenen Wunsch eine unserer internationalen Niederlassungen und verbringen dort eine Praxisphase für mehrere Monate. Grundsätzlich befürworten wir es sehr, dass Dual Studierende bei Pepperl+Fuchs eine Praxisphase an einem unserer Standorte im Ausland verbringen und unterstützen sie gerne dabei.

  • Was mache ich während der Praxisphasen im Unternehmen?

    Während der praktischen Phasen wirst Du in Fachbereichen eingesetzt, die genau zu Deinem Studiengang passen und setzt dort Dein in der Hochschule erworbenes Wissen direkt in die Praxis um. Du unterstützt die Kolleg*innen bei spannenden Themen und Projekten, übernimmst eigenverantwortliche Aufgaben und bearbeitest zudem selbständig eigene Projekte.

  • Wer betreut mich während des Dualen Studiums?

    Während Deiner gesamten Studienzeit kannst Du Dich auf eine intensive Begleitung und Unterstützung bei Deiner persönlichen Weiterentwicklung verlassen. Die Betreuung erfolgt über Beauftragte in den einzelnen Fachbereichen, die Du während Deines Dualen Studiums durchläufst, sowie über die Ausbildungsleitung, die Dir während Deines gesamten Studiums unterstützt. Aber auch Dual Studierende aus den älteren Jahrgängen stehen Dir als Ansprechperson jederzeit zur Verfügung. Zudem stellen wir Dir in Deinen ersten Monaten eine Patin oder einen Paten zur Seite, die Dir bei allen Fragen weiterhelfen.

  • Gibt es für DH-Studierende auch Semesterferien?

    Nein, denn in den vorlesungsfreien Zeiten sind die DH-Studierenden bei Pepperl+Fuchs in verschiedenen Abteilungen eingesetzt und können dabei die an der Dualen Hochschule erworbenen Kenntnisse direkt in die Praxis umsetzen. Für die praktischen Phasen im Unternehmen steht jedem DH-Studierenden allerdings ein Jahresurlaub von 30 Tagen zu.

  • Wie lange dauert die Probezeit bei einem Dualen Studium?

    Pepperl+Fuchs Mannheim: 4 Monate

    ECOM Instruments GmbH: bis zu 6 Monate

  • Wie sieht eine gute Bewerbung für ein Dualen Studienplatz aus und wie bewerbe ich mich?

    Deine Bewerbung sollte ein Anschreiben, Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnissen der aktuell besuchten Schule beinhalten. Ein Foto kann optional beigefügt werden.

    Im Anschreiben möchten wir gerne etwas über Dich erfahren und warum Du dieses Studium beginnen möchtest. Hast Du Dich vielleicht von klein auf für Technik begeistert und schon immer gerne getüftelt? Dann teile uns genau das mit, falls Du Dich beispielsweise für das Duale Studium der Elektrotechnik bewirbst. Was hebt dich evtl. von anderen Bewerber*innen positiv ab (z. B. Hobbies, ehrenamtliches Engagement, Praktika oder Vorkenntnisse)? Sei dabei einfach authentisch, denn das ist uns am wichtigsten.

  • Wie sieht das Auswahlverfahren für ein Duales Studium aus?

    Im ersten Schritt werden die Bewerbungsunterlagen sorgfältig geprüft und eine Vorauswahl aller eingegangenen Bewerbungen getroffen.

    Pepperl+Fuchs, Mannheim: Wenn Du uns mit Deinen Bewerbungsunterlagen überzeugt hast, senden wir Dir einen Onlinetest zu, den Du in Ruhe von zu Hause aus absolvierst. Der Test dauert etwa 60 bis 90 Minuten und kann über einen internetfähigen Computer bearbeitet werden. Inhaltlich geht es dabei um die Schwerpunkte technisches und wirtschaftliches Verständnis. Nachdem wir Dir die Einladung für den Test geschickt haben, kannst du diesen zu einem von Dir gewählten Zeitpunkt abschließen. Anschließend laden wir Dich zu einem Bewerbungstag ein. Um Dich persönlich näher kennenzulernen und zu sehen, welche besonderen Fähigkeiten Du mit in unser Team bringst, erwarten Dich berufsspezifische Tests, Gruppenübungen und eine kreative Selbstpräsentation. Abschließend führen wir ein persönliches Gespräch mit Dir.

    ECOM Instruments GmbH, Assamstadt: Nach einem erfolgreichen Onlinetest lernen wir uns in einem persönlichen Gespräch kennen. Auch hier gilt: Verbiege Dich nicht, sondern sei Du selbst.

EINBLICKE: Marco Tücking ist dualer Student bei Pepperl+Fuchs

Schüler Marco Videovorschau
spacer

Karriere-Blog

Freuen Sie sich auf  interessante Einblicke ins Unternehmen und spannende Stories zukünftiger Kolleg*innen!

spacer

Gesucht:

Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) 2022 - ecom
Deutschland - Assamstadt
spacer